Schlagwort-Archive: Ringelnatz

Silvester

Die Zeit verrinnt, die Spinne spinnt in heimlichen Geweben. Wenn heute Nacht das Jahr beginnt, beginnt ein neues Leben. Dass bald das neue Jahr beginnt, spür ich nicht im geringsten. Ich merke nur: die Zeit verrinnt genauso wie zu Pfingsten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Morgenwonne

Ich bin so knallvergnügt erwacht, ich klatschte meine Hüften. Das Wasser lockt. Die Seife lacht. Es dürstet mich nach Lüften. Ein schmuckes Laken macht einen Knicks und gratuliert mir zum Baden. Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs, betiteln mich „Euer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Ameisen

In Hamburg lebten zwei Ameisen, die wollten nach Australien reisen. Bei Altona auf der Chaussee, da taten ihnen die Beine weh und da verzichteten sie weise dann auf den letzten Rest der Reise. So will man oft und kann doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Die Schnupftabaksdose

Es war eine Schnupftabaksdose, die hatte Friederich der Große sich selbst geschnitzt aus Nussbaumholz. Und darauf war sie natürlich stolz. Da kam ein Holzwurm gekrochen. Der hatte Nussbaum gerochen. Die Dose erzählte ihm lang und breit von Friedrich dem Großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Meine liebsten Zitate (3)

„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“ (Joachim Ringelnatz) * * * „Nur wenige Menschen werden witzig geboren, die meisten leben von der Heiterkeit anderer“ (Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues) * * *

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen