Schlagwort-Archive: Nacht

Meine liebsten Zitate (147)

* * *  „Das Leben, Freund, mißt nicht nach Tag und Nacht, mißt wie ein Buch, nach dem, was drin zu lesen: Je mehr du hast erlebt, gefühlt, gedacht, je länger ist dein Erdenpfad gewesen.„ * (Victor Blüthgen) * * … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Küsste ich zur Nacht

Ach wie fröhlich und gesund, mich die Liebe macht! Bin der beste Mensch am Tag, küsste ich zur Nacht. Arbeit tut von selber gehen, jeder Schritt ist Dank. Reden, die ich reden muss, red‘ ich frei und frank. Heller wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paulines Tagebuch-Sprüche (72)

* * * „Flüchtig eilt das Leben hin, drum weihet froh der Erde kurzen Traum der Lust. Von Tagesaufgang bis zur Nacht von Kummer frei.„ * (Euripides) * * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paulines Tagebuch-Sprüche (57)

* * * „Nie werden soviel Kinder gemacht, wie in schlechten Zeiten. Man tröstet sich bei Nacht gratis für die Nöte des Tages.„ * (Diderot) * * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Volksmund Nr. 7

„Zwei Doofe, ein Gedanke“ „Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte“ „Frech wie Oskar“ „Mein lieber Scholli“ „Perlen vor die Säue werfen“ „Nicht alle Wege führen nach Rom“ „In der Nacht sind alle Katzen grau“ „Du kannst alles essen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Volksmund/Stilblüten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen