Schlagwort-Archive: Mann

Meine liebsten Zitate (227)

* * * „Eine Frau, die glaubt intelligent zu sein, beansprucht die gleichen Rechte wie ein Mann. Eine Frau, die intelligent ist, verzichtet darauf.“ * (Sidonie-Gabrielle Colette) * * * Advertisements

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Gefundene Sprüche (139)

* * *  „Die Schönheit der Frau besteht in dem Grad des Verlangens, das sie bei einem Mann auslöst.„ * (Halo Svevo) * * *  

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Der Mann im Mond

Der Mann im Mond hängt bunte Träume, die seine Mondfrau spinnt aus Licht, allnächtlich in die Abendbäume, mit einem Lächeln im Gesicht. Da gibt es gelbe, rote, grüne und Träume ganz in Himmelblau, mit Gold durchwirkte, zarte, kühne, für Bub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Gefundene Sprüche (136)

* * *  „Ein Mann ist ein Lebewesen, das die Fußballkarten für drei Monate im voraus kauft und mit den Weihnachtseinkäufen bis Heiligabend wartet.„ * (unbekannt) * * *  

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Gefundene Sprüche (128)

* * *  „Die Mission der Frau ist es, dem Mann zur Entwicklung und Ausbildung von Fähigkeiten, die fürs Leben unerlässlich sind, zu verhelfen: zur Brutalität, zur Grausamkeit, zum gelassenen Schritt über Leichen.„ * (Alfred Polgar bzw. Polak) * * … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Der Kobold

In einem Häuschen, sozusagen – (den ersten Stock bewohnt der Magen) in einem Häuschen war’s nicht richtig. Darinnen spukt und tobte tüchtig ein Kobold, wie ein wildes Bübchen, vom Keller bis zum Oberstübchen. Fürwahr, es war ein bös Getös, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gefundene Sprüche (77)

* * * „Ich glaube an das Gute und Geistige, das Wahre, Freie, Kühne, Schöne und Rechte, mit einem Wort: an die souveräne Heiterkeit der Kunst, dieses großen Lösungsmittels für Hass und Dummheit.„ * (Thomas Mann) * * *

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paulines Tagebuch-Sprüche (31)

* * * „Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt.„ * (Arthur Schopenhauer) * * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gefundene Sprüche (67)

* * * „Eine kluge Frau lässt ihrem Manne gerade soviel Freiheit, dass er nicht auf die Idee kommt, diese Freiheit zu missbrauchen.„ * (Anne Morrow Lindbergh) * * *

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paulines Tagebuch-Sprüche (28)

* * * „Eine Frau braucht eine ausgeprägte Phantasie, wenn sie einen Mann wegen seiner Qualitäten lieben will.“ * (unbekannt) * * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen