Meine liebsten Zitate (204)

* * *

Es muss etwas ungewöhnlich Heiliges im Salz sein.
Man findet es in unseren Tränen und im Meer.

*

(Khalil Gibran)

* * *

 

Advertisements

Über Pauline

♥ Ich war, bin und bleibe immer ich selbst und je älter ich werde, desto lieber hab' ich mich ♥
Dieser Beitrag wurde unter Zitate / Sprüche abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Meine liebsten Zitate (204)

  1. Kerstin schreibt:

    Salz ist nicht gleich Salz sind wertvolle Mineralstöffe, Salz ist überlebenswichtig.
    keine Zelle des Körpers könnte ohne Salz existieren, das Herz könnte ohne Salz nicht schlagen, alle Nerven wären lahm gelegt, Blutzirkulation, Stoffwechsel, Muskeltätigkeit, Verdauung und Ausscheidungen wären unmöglich, da Natrium den Wasserhaushalt, die Reizübertragung von Muskel- und Nervenzellen regelt und viele Stoffwechselvorgänge aktiviert. Chlorid ist unter anderem ein wichtiger Bestandteil der Verdauungssäfte. Es bewirkt die Bildung von Salzsäure im Magen, die als eine Komponente des Magensafts Proteine aus der Nahrung aufspaltet und unerwünschte Mikroorganismen unschädlich macht.Liebe Grüssle von Kerstin ♥

    Gefällt 1 Person

    • Pauline schreibt:

      Nicht zu vergessen, liebe Kerstin: das Salz auf unserer Haut, was unheimlich erotisierend wirken kann 😉
      Ganz liebe Grüße an Dich von der ♥ Pauline ❤

      Gefällt mir

    • einfachtilda schreibt:

      Khalil Gibran wußte schon, warum er das schrieb, denn früher war das Salz etwas kostbares, fast zu vergleichen mit Gold.
      Man konnte mit Salz auch Lebensmittel haltbar machen und es gibt wahrlich verschieden Sorten von Salz. Unser normales Haushaltssalz ist weit weg von dem natürlichen Ursprung.
      Ziegen lecken auch gerne Salz, halt mal deine Hand hin, ebenso Schafe, aber am kostbarsten sind unsere Tränen, die auch die Seele reinigen.

      Sei lieb gegrüßt von Mathilda ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      • Pauline schreibt:

        Alle Tiere sind Salz-Freaks, liebe Mathilda, damit meine ich auch die Wildtiere 😀
        Und ansonsten schließe ich mich gerne Deinen Ausführungen an 😉
        Sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ ❤

        Gefällt mir

  2. Katrin - musikhai schreibt:

    Das ist wahr! So habe ich das noch nie gesehen. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Pauline schreibt:

      Es ist immer wieder schön für mich zu lesen, wenn „meine gesammelten Werke“ berühmter und nicht so berühmter Menschen ein wenig zum Nachdenken anregen, liebe Katrin ♥
      Ich wünsche Dir noch einen feinen Sonntag-Abend mit ganz lieben Grüßen von der ♥ Pauline ❤

      Gefällt 1 Person

  3. AnDi schreibt:

    Ja, die Natur ist eben immer wieder erstaunlich…. 🙂

    LG und einen schönen Sonntag
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. kowkla123 schreibt:

    da hat er Recht, schönen Sonntag, Klaus

    Gefällt 1 Person

  5. Anna-Lena schreibt:

    Heilig möchte ich nicht behaupten, eher heilend 🙂 .
    LG in den Sonntag,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

    • Pauline schreibt:

      Über das Wort „Heilig“ könnte man gewiss streiten, liebe Anna-Lena, aber ich denke mir oft an der Stelle das Wort „kostbar“, in Bezug auf das Salz aus dem Meer, welches über Jahrtausende sehr wertvoll war 😉
      Und „heilend“ in Bezug auf die oft heilende Wirkung von Tränen, die endlich fließen können 😀
      Hab‘ noch einen schönen Sonntag-Abend mit lieben Grüßen von der ♥ Pauline ❤

      Gefällt 1 Person

♥ Pauline und ihr Hundchen genießen das Leben, was Ihr auch tun solltet, und zwar jede Sekunde ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s