Paulines Tagebuch-Sprüche (91)

* * *

„Das Glück ist wie ein Omnibus,
auf den man lange warten muss,
und kommt er endlich angewetzt,
dann ruft der Schaffner: Schon besetzt!

*

(unbekannt)

* * *

Anmerkung: das ist übrigens ein Spruch aus einem uralten Poesie-Album!

Advertisements

Über Pauline

♥ Ich war, bin und bleibe immer ich selbst und je älter ich werde, desto lieber hab' ich mich ♥
Dieser Beitrag wurde unter Paulines Tagebuch-Sprüche abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Paulines Tagebuch-Sprüche (91)

  1. nixe schreibt:

    Okay..dann nehm ich den nächsten Bus, liebe Pauline, man muß halt warten können.
    Herzliche Grüße
    von der Nixe

    Gefällt mir

  2. kowkla123 schreibt:

    ich glaube ich würde mir einen Stehplatz ergattern, eine gute Woche, Klaus

    Gefällt mir

  3. Julie enjoys life schreibt:

    Warscheinlich bin ich selbst einer dieser Trottel, die zu sehr nach Perfektion streben und die kleinen Freuden uebersehen. Wir sollten achtsamer und offener durchs Leben gehn. Vielen Dank liebe Gruesse zurueck.

    Gefällt mir

  4. Julie enjoys life schreibt:

    Wirklich wahr. Und viele verpassen das kleine Glück, weil sie auf das grosse Glück vergebens warten.

    Gefällt mir

♥ Pauline und ihr Hundchen genießen das Leben, was Ihr auch tun solltet, und zwar jede Sekunde ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s