Meine liebsten Zitate (157)

* * *

„Kahl und jämmerlich würde so manches Stück Erde aussehen,
wenn kein Unkraut darauf wüchse.

*

(Wilhelm Raabe)

* * *

Unkraut?

Advertisements

Über Pauline

♥ Ich war, bin und bleibe immer ich selbst und je älter ich werde, desto lieber hab' ich mich ♥
Dieser Beitrag wurde unter Zitate / Sprüche abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Meine liebsten Zitate (157)

  1. einfachtilda schreibt:

    Was ist Unkraut ? 🙂
    Mag gerne Wildwuchs.

    Grüßle ❤ Mathilda

    Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Da war er wohl grad bodenständig 😆

    Gefällt mir

  3. kowkla123 schreibt:

    ja, das liebe Unkraut, es ist eigentlich nicht gewollt, aber es gehört dazu, gute neue Woche, Klaus

    Gefällt mir

  4. Kerstin schreibt:

    Grins nicht schlecht der Spruch den manche übertreiben und rupfen jeden Halm raus ;-)deutsche Gründlichkeit hihihi L.G.-Kerstin

    Gefällt mir

    • Pauline schreibt:

      Das sind dann die Ober-Spießer, bei denen nicht ein kleiner Grashalm wachsen darf wo er will, liebe Kerstin 😆
      GSD habe ich es nicht so mit der „deutschen Gründlichkeit“ im Garten :mrgreen:
      Sei von Herzen gegrüßt und Dir noch einen schönen Abend wünscht die ♥ Pauline ❤

      Gefällt mir

  5. rose1711 schreibt:

    Recht hat er, der Herr Raabe …

    Gefällt mir

♥ Pauline und ihr Hundchen genießen das Leben, was Ihr auch tun solltet, und zwar jede Sekunde ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s