Meine liebsten Zitate (159)

* * *

“Wahre Liebe entsteht leise, ohne flatternde Fahnen und funkelndes Licht.
Wenn Du Glocken läuten hörst, solltest Du Deine Ohren untersuchen lasen.

*

(Erich Segal)

* * *

 

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gefundene Sprüche (121)

* * * 

s72aruekdwt

* * *

 (bei Klaus weg-gefunden: http://wp.me/p1a4LL-1TW)

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Augenblick der Liebe

Was ist alles,
was in Jahrhunderten die Menschen taten und dachten,
gegen einen Augenblick der Liebe?
Es ist aber auch das Gelungenste,
Göttlichschönste in der Natur.
Dahin führen alle Stufen auf der Schwelle des Lebens,
daher kommen wir,
dahin gehen wir.

*

(Friedrich Hölderlin)

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gefundene Sprüche (120)

* * * 

“Ein neuer Morgen ist erwacht.
Gib ihm die Chance zu zeigen, was er dir schenken will.”

*

(Elisabeth Garden)

* * *

Morgen-Rose

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Ich suche durch Mühen

* * *

Ich suche durch Mühen meine Gedanken
von Dir zu lenken,
aber sie glühen zu Dir ohne Wanken,
ich muss Dein gedenken!
Wie nach der Sonne verlangen die Reben,
verlangt’s mich nach Dir, meine Sonne, mein Leben.

* * *

(Mirza Schaffy)

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paulines Tagebuch-Sprüche (87)

* * *

“Man kann nicht gleichzeitig lieben und weise sein.

*

(unbekannt)

* * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Gefundene Sprüche (119)

* * * 

“Wer keinen Mut hat zum Träumen,
hat auch keine Kraft zum Kämpfen.
*

(afrikanisches Sprichwort)

* * *

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Paulines Tagebuch-Sprüche (86)

* * *

“Tu deinem Leib des öfteren etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

*

(Teresa von Àvila)

* * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Meine liebsten Zitate (158)

* * *

“Zufriedenheit hält einem sogar eine Erkältung vom Leib.

*

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

* * *

 

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Geliebter – suche mich in dir!

Die Liebe hat in meinem Wesen, dich abgebildet treu und klar:
kein Maler läßt so wunderbar, Geliebter, deine Züge lesen.
Hat doch die Liebe dich erkoren, als meines Herzens schönste Zier.
Bist du verirrt, bist du verloren:
Geliebter – suche dich in mir!

In meines Herzens Tiefe, trag’ ich den Porträt, so echt gemalt,
sähst du, wie es vor Leben strahlt, verstummte jede bange Frage.
Und wenn dein Sehnen mich nicht findet, dann such nicht dort und such nicht hier, gedenk, was dich im Tiefsten bindet:
Geliebter – suche mich in dir!

Du bist mein Haus und meine Bleibe, bist meine Heimat für und für,
ich klopfe stets an deine Tür, daß dich kein Trachten von mir treibe.
Und meinst du, ich sei fern von hier, dann ruf mich und du wirst erfassen,
daß ich dich keinen Schritt verlassen:
Geliebter – suche mich in dir!

rote Rose

(Teresa von Ávila, 1515-1582)

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare