Paulines Tagebuch-Sprüche (90)

* * *

“Der Adel sitzt im Gemüt, nicht im Geblüt.

*

(Sprichwort)

* * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paulines Tagebuch-Sprüche (89)

* * *

“Es gibt im Leben Wunden, die,
wie die Lepra,
langsam in der Einsamkeit an der Seele zehren.

*

(Sadegh Hedayat)

* * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Meine liebsten Zitate (160)

* * *

“Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt.

*

(Albert Einstein)

* * *

 

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Gefundene Sprüche (122)

* * * 

“Es ist kein Weg zu weit, wenn die Liebe treibt.

*

(Sprichwort)

* * *

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Paulines Tagebuch-Sprüche (88)

* * *

“Ich liebe deine schlechten Eigenschaften mehr,
als die guten Eigenschaften der anderen.

*

(George Sand)

* * *

Veröffentlicht unter Paulines Tagebuch-Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Meine liebsten Zitate (159)

* * *

“Wahre Liebe entsteht leise, ohne flatternde Fahnen und funkelndes Licht.
Wenn Du Glocken läuten hörst, solltest Du Deine Ohren untersuchen lasen.

*

(Erich Segal)

* * *

 

Veröffentlicht unter Zitate / Sprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gefundene Sprüche (121)

* * * 

s72aruekdwt

* * *

 (bei Klaus weg-gefunden: http://wp.me/p1a4LL-1TW)

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Augenblick der Liebe

Was ist alles,
was in Jahrhunderten die Menschen taten und dachten,
gegen einen Augenblick der Liebe?
Es ist aber auch das Gelungenste,
Göttlichschönste in der Natur.
Dahin führen alle Stufen auf der Schwelle des Lebens,
daher kommen wir,
dahin gehen wir.

*

(Friedrich Hölderlin)

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gefundene Sprüche (120)

* * * 

“Ein neuer Morgen ist erwacht.
Gib ihm die Chance zu zeigen, was er dir schenken will.”

*

(Elisabeth Garden)

* * *

Morgen-Rose

Veröffentlicht unter Gefundenes / Gehörtes | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Ich suche durch Mühen

* * *

Ich suche durch Mühen meine Gedanken
von Dir zu lenken,
aber sie glühen zu Dir ohne Wanken,
ich muss Dein gedenken!
Wie nach der Sonne verlangen die Reben,
verlangt’s mich nach Dir, meine Sonne, mein Leben.

* * *

(Mirza Schaffy)

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar